Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Michael Horn

Akad. Direktor Dr. phil. Michael Horn

Geographiedidaktik, Universität Koblenz-Landau

Fortstraße 7, 76829 Landau, Raum: Gebäude K, Raum 3.20

  • 06341/280-31150
Publikationen
Ergebnisse pro Seite:  10

Laub, Jochen; Horn, Michael; Felzmann, Dirk

Fachbezogenes ethisches Professionswissen von Geographielehrkräften als Voraussetzung für die Förderung ethischen Urteilens im Geographieunterricht

Zeitschrift für Geographiedidaktik. Bd. 49. H. 1. 2021 S. 1 - 13


Horn, Michael; Gans, Paul

Die ökonomische Bedeutung des Hockenheimrings für die Stadt und die Region Hockenheim.

Nowak, Gerhard (Hrsg). (Regional-)Entwicklung des Sports. Schorndorf: Hofmann 2018 S. 17 - 36 (Reihe Sportökonomie, Bd. 20, S. 17-36)


Köppen, Bernhard; Kohlenberger, Judith; Horn, Michael

Neue Heimat in Europa. Regionaler Flüchtlingszuzug in Deutschland und Österreich.

Informationen zur Raumentwicklung. Bd. 23. H. 1. 2018 S. 81 - 93


Horn, Michael; Schweizer, Karin

Was veranlasst Lehrkräfte kompetenzorientierten Geographieunterricht durchzuführen? Der Einfluss personaler Faktoren von Geographielehrenden.

Mirka Dickel, Lisa Keßler, Fabian Pettig, Felix Reinhardt (Hrsg). Grenzen markieren und überschreiten – Positionsbestimmungen im weiten Feld der Geographiedidaktik. Tagungsbeiträge zum HGD-Symposium 2017 in Jena. Münster: readbox unipress in der readbox publishing GmbH 2018 S. 85 - 97 (Geographiedidaktische Forschungen, Band 69)


Claus, Schlömmer; Bernhard, Köppen; Michael, Horn

Der Zuzug von Flüchtlingen zwischen Szenario und Alltag –regionale und lokale Perspektiven

Geographische Rundschau. Bd. 69. H. 3. 2017 S. 24 - 29


Horn, Michael

Die wirtschaftliche Bedeutung des Tagungstourismus für die Stadt Mannheim – dargestellt an den Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.

Maier, J. (Hrsg). Bayreuth als Kultur- und Tagungsstandort – was können wir von anderen Städten lernen? Ergebnisse einer Tagung am 18.3.2017 in der Industrie- und Handelskammer Oberfranken Bayreuth. Arbeitsmaterialien zur Raumordnung und Raumplanung, H. 284. Bayreuth. 2017 S. 5 - 14


Horn, Michael; Schweizer, Karin

Ansichten von Geographielehrkräften zum kompetenzorientierten Unterricht und ihr Zusammenhang mit Überzeugungen: Ergebnisse einer empirischen Befragung.

Zeitschrift für Geographiedidaktik. Bd. 43. H. 1. Freiburg, Br.: HGD 2015 S. 59 - 74


Horn, Michael; Schweizer, Karin

Struktur-Lege-Technik (SLT) – eine Dialog-Konsens-Methode zur Erfassung subjektiver Theorien von Lehrerinnen und Lehrern

Budke, Alexandra; Kuckuck, Miriam (Hrsg). Geographiedidaktische Forschungsmethoden. Berlin: LIT 2015 S. 65 - 85


Heckmann, Tobias; Horn, Michael

Zum Image der Geographie – Wissenschaft

Gans, Paul und Hemmer, Ingrid (Hrsg). Zum Image der Geographie in Deutschland: Ergebnisse einer empirischen Studie. Forum IfL, Band 29. Leipzig: Leibniz-Institut für Länderkunde 2015 S. 64 - 76


Schweizer, Karin; Horn, Michael

Kommt es auf die Einstellung zu digitalen Medien an? Normative Überzeugungen, personale Faktoren und digitale Medien im Unterricht: eine Untersuchung mit Lehrpersonen und Lehramtsstudierenden.

Merz - Medien und Erziehung, Zeitschrift für Medienpädagogik. Bd. 58. H. 6. München: KoPäd, Kommunikation u. Pädagogik e.V. 2014 S. 50 - 62