Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Pilotprojekt Viper: Visualisierung parametrisch editierbarer Raumkomponenten

Laufzeit: 01.04.1997 - 31.03.1999

Partner: Kampa Haus AG, Minden; Imago GmbH, KL

Kurzfassung


Ziel des Projektes ist der Aufbau eines dezentralen multimedialen Informationssystems auf Hochgeschwindigkeitsdatennetzen, am Beispiel eines offenen Grafiksystems zur Visualisierung parametrisch editierbarer Raumkomponenten (VIPER). Durch den demonstrativen Pilotcharakter des Projektes sollen weitere Anwendungsmöglichkeiten für den Einsatz von Hochgeschwindigkeitsnetzen aufgezeigt werden.

  • Anwendungsmöglichkeiten Aufbau aufgezeigt Beispiel demonstrativen Informationssystems dezentralen editierbarer Einsatz Grafiksystems Hochgeschwindigkeitsdatennetzen Hochgeschwindigkeitsnetzen multimedialen Visualisierung Ziel

Projektteam


Hans Hagen

Beteiligte Einrichtungen