Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Analyse und Design neuronaler Netze mittels kognitiver Modelle zum Zwecke des praktischen Einsatzes

Laufzeit: 01.07.1997 - 31.07.2000

Kurzfassung


Im Zentrum der Forschung steht die Entwicklung kognitiver Modelle zur Generierung intelligenten Verhaltens in einer veränderlichen Umwelt. Neben der Wahl der Sensorik und Motorik sollen als zentrales Verarbeitungselement künstliche neuronale Netze wirken, welche untereinander verbunden sind und durch unüberwachtes Lernen intelligent - d.h. bezüglich extern vorgegebener und zu erreichender Ziele - auf Umweltreize reagieren. Es wird angestrebt, implementierte kognitive Modelle an praktischen...Im Zentrum der Forschung steht die Entwicklung kognitiver Modelle zur Generierung intelligenten Verhaltens in einer veränderlichen Umwelt. Neben der Wahl der Sensorik und Motorik sollen als zentrales Verarbeitungselement künstliche neuronale Netze wirken, welche untereinander verbunden sind und durch unüberwachtes Lernen intelligent - d.h. bezüglich extern vorgegebener und zu erreichender Ziele - auf Umweltreize reagieren. Es wird angestrebt, implementierte kognitive Modelle an praktischen Problemen zu testen.» weiterlesen» einklappen

  • Generierung intelligenten Verhaltens Sensorik Motorik Umweltreize implementierte Entwicklung

Projektteam


Michael M. Richter

Beteiligte Einrichtungen