Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Zentrum für europäische Studien (ZES)

Laufzeit: ab 01.01.1992

Förderung durch: Nikolaus-Koch-Stiftung; Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Weiterbildung des Landes Rheinland-Pfalz; UNESCO

Kurzfassung


Das ZES ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Fachbereiche III (Geschichte, Politik), IV (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), VI (Geographie) der Universität Trier. Die Aufgaben des ZES sind bestimmt durch interdisziplinäre Fragen der europäischen Integration im Kontext globaler Entwicklungen. Seine Aktivitäten in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Beratung sind am Konzept der zukunftsfähigen Entwicklung orientiert. Die etwa 20 Mitglieder des ZES sind Wissenschaftler und...Das ZES ist eine gemeinsame wissenschaftliche Einrichtung der Fachbereiche III (Geschichte, Politik), IV (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften), VI (Geographie) der Universität Trier. Die Aufgaben des ZES sind bestimmt durch interdisziplinäre Fragen der europäischen Integration im Kontext globaler Entwicklungen. Seine Aktivitäten in Forschung, Lehre, Weiterbildung und Beratung sind am Konzept der zukunftsfähigen Entwicklung orientiert. Die etwa 20 Mitglieder des ZES sind Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen fast aller Fachrichtungen der Universität Trier. Aufgrund eines Vertrages zwischen der Universität Trier und UNESCO wurde am ZES ein UNESCO-Lehrstuhl "Europa in internationaler Perspektive" eingerichtet.Internetadresse: http://www.uni-trier.de/uni/foreinr/zes/..» weiterlesen» einklappen

  • interdisziplinäre Fragen europäischen Integration Kontext globaler Entwicklungen zukunftsfähigen Entwicklung

Projektteam


Bernd Hamm

Beteiligte Einrichtungen