Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Thomas Martin Schneider

apl. Prof. Dr. theol. habil. Thomas Martin Schneider

Institut für Evangelische Theologie, Universität Koblenz-Landau

Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz, Raum: E 512

  • 0261/287-2040
  • 0261/287-2031
Curriculum Vitae

Studium der Evangelischen Theologie und Geschichte in Bochum und Münster; 1988 1. Staatsexamen für das Lehramt für die Sekundarstufen II und I für die Fächer Evangelische Religionslehre und Geschichte in Münster; 1989-1991 Dissertation über "Reichsbischof Ludwig Müller" bei Prof. Dr. Wolf-Dieter Hauschild, Universität Münster; Graduiertenförderungsstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen; 12/1991-12/1993 Studienreferendar in Rheine, Lengerich und Tecklenburg; 1992 Promotion zum Dr. theol.; 1993 2. Staatsexamen (Studienassessor); 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster; 7/1994 Akademischer Rat am Institut für Evangelische Theologie der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz; 1999 Akademischer Oberrat; seit 2002 Akademischer Direktor; 2006 Habilitation im Fach Kirchengeschichte an der Universität Münster; 2007 Umhabilitation an die Universität Koblenz-Landau; 2012 apl. Professor; 2012-2022 Geschäftsführender Institutsleiter.

Mitgliedschaften: Prüfungsausschuss der Evangelischen Kirche im Rheinland, wissenschaftlicher Beirat des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte, Kommission der Evangelischen Kirche im Rheinland für Kirchengeschichte (Vorsitz), Arbeitskreis der EKU-Stiftung für kirchengeschichtliche Forschung (Berlin), Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (Sektion Kirchengeschichte), EKD-Kommission der Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte, Mitherausgeber der Schriftenreihe "Unio und Confessio".