Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Prof. Dr. Nicole Maruo-Schröder

Institut für Anglistik und Amerikanistik, Universität Koblenz-Landau

Universitätsstr. 1, 56070 Koblenz, Raum: F 127

  • +49 (0)261/287-2016
  • +49 (0)261/287-2011
Profil

Auszeichnungen, Preise & Ehrungen

2009-2010: Fulbright American Studies Fellowship für das Habilitationsprojekt „Buying and Selling Culture: American Literature and Consumption from Kirkland and Thoreau to Dreiser and Wharton“ (History of American Civilization Program, Harvard University, MA)

2005: Preis für die „Beste Dissertation des Jahres 2004“ der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für die Dissertation "Spaces and Places in Motion: Spatial Concepts in Contemporary American Literature"

Gutachterfunktionen

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Humboldt-Foundation
Verlagsgutachten (u.a. Palgrave Macmillan)

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA)
European American Studies Association (EAAS)
American Studies Association (ASA)
Modern Language Association (MLA)
Association for the Study of New English Literatures (ASNEL/ GNEL)
European Association for the Study of Literature, Culture and the Environment (EASLCE)
Kulturwissenschaftliche Gesellschaft (KWG)

Herausgeberschaften

Mitherausgeberin der Kulturwissenschaftlichen Zeitschrift (ab 2022 Meiner Verlag; 2016-2021 de Gruyter/Sciendo).
Mitherausgeberin der Reihe A&E (Winter Verlag)
Hg. mit Sarah Schäfer-Althaus und Uta Schaffers. Traveling Bodies. Routledge, 2023 (in Vorbereitung).
Hg. mit Astrid Böger, Envisioning Justice. EJAS (European Journal of American Studies (EJAS). Special Issue. 34.4 (Winter 2018).
Hg. mit Christian Ludwig, "Tell Freedom I Said Hello" Issues in Contemporary Young Adult Dystopian Fiction. Heidelberg: Winter, 2018.
Hg. mit Laura Bieger, Space, Place, and Narrative. Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik (ZAA). Special issue. 64.1 (Spring 2016).
Hg. mit Eric Erbacher und Florian Seldmeier, Rereading the Machine in the Garden: Nature and Technology in American Culture. Frankfurt: Campus, 2014 (Reihe: Nordamerikastudien).
Hg. mit Christoph Ribbat, Literature and Consumption in Nineteenth-Century America. Heidelberg: Winter, 2014 (Reihe a&e).
Hg. mit Astrid Böger und Georg Schiller, Dialoge zwischen Amerika und Europa: Transatlantische Perspektiven in Philosophie, Literatur, Kunst und Musik. Tübingen: Francke, 2007. (Reihe: Kultur und Erkenntnis, Bd. 33).
Hg. mit Herwig Friedl, Grenz-Gänge: Studien zu Gender und Raum. Tübingen: Francke, 2006. (Reihe: Kultur und Erkenntnis, Bd. 32).

DFG Fachgebiet

105-3 - Europäische und Amerikanische Literaturen

Funktionen

Mitarbeiter/in (Institut für Anglistik und Amerikanistik)

Forschungsgebiet

  • Konsum und amerikanische Literatur im 19. Jahrhundert Material Studies Dinge/ Objekte Food and Culture Ort Raum und Identität Reiseliteratur Körper und Reise zeitgenössischer amerikanischer Film Multicultural Literatures Gender Studies

Lehrgebiet

  • Cultural Studies American Studies Teaching Literature and Cultural Studies