Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Michael Bahn

Dr. Michael Bahn

Institut für Germanistik, Universität Koblenz-Landau

Fortstr. 7, 76829 Landau, Raum: K 4.25

  • 06341/28032-477
Profil

Auszeichnungen, Preise & Ehrungen

11/2020
Longlist des Krefelder Preises für fantastische Literatur mit „Simon Brand. Hüter der Welt 1. #ghosting“

07/2020
Auszeichnung für die Vorlesung „Literatur und Medien“ vergeben durch die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle auf Antrag der Studierenden der Universität Koblenz-Landau

07/2020
Auszeichnung für die Vorlesung „Literatur und Medien“ sowie das Seminar „Hör da mal genauer hin!“ vergeben durch die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle der Universität Koblenz-Landau

08/2017
Auszeichnung Innovatives Lehrprojekt für das Seminar „August Stramm und das Wortgefühl“ vergeben durch die Hochschuldidaktische Arbeitsstelle der Universität Koblenz-Landau

11/2016
Erster Platz in der Kategorie Skript/Kinder bei „Unerhört – Der Hörspielpreis“ mit dem Text „sMuschel & der Rote Pirat"

06/2007
Erster Platz für „Spürst du sie?“ bei den 12. Theaterfestspielen der Kids in Berlin

06/2002
Erster Platz für „Mondenland“ bei den 7. Theaterfestspielen der Kids in Berlin sowie erster Platz für die Hauptfigur und einen Sonderpreis für die Figur Innere Stimme

06/1998
Preis der Bundestagspräsidentin Dr. Rita Süßmuth für die Erzählung „Paradiesvogel“ beim 45. Europäischen Wettbewerb

Dfg Category

105-2 - Neuere deutsche Literatur

Funktionen

Mitarbeiter/in (Institut für Germanistik)

Forschungsgebiet

  • Kinder- und Jugendliteratur und -medien (der DDR)
  • Fiktionale und faktuale Erzählakte in Text und Bild
  • Literatur der Moderne
  • Interpretationstheorie und -praxis
  • August Stramms Werk
  • Hörspiel
  • Amateurkunstschaffen als Zugang zu Literatur und Medien
  • Rezeptionsästhetische Ansätze & Potenziale funktionaler Performativität
  • Theaterschreiben für Jugendliche
  • Theaterarbeit mit Jugendlichen
  • Szenisches Interpretieren & Ästhetische Forschung
  • Selbstproduzierte Hörspiele als Akustische Bibliothek
  • Rolle der Lehrperson in performativen Prozessen des Unterrichts
  • Kreatives Arbeiten als Transfer- und Transformationsprozess

Lehrgebiet

  • Literaturdidaktik
  • Literaturwissenschaft
  • Medien