Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Dr. Immanuel Nover

Institut für Germanistik, Universität Koblenz-Landau

Curriculum Vitae

03.2014: Gastdozentur an der Universität Göteborg (Schweden)

seit 10.2013: Hauptamtlich Lehrender am Institut für Germanistik der Universität Koblenz-Landau

01.2011-09.2012: Projektleitung der Poetikdozentur "Münster Lectures – Literatur und Theorie im Dialog" an der Universität Münster (Referenten: Richard Sennett und Dietmar Dath)

06.2010-09.2012: Wissenschaftlicher Koordinator des Promotionskollegs "Literaturtheorie als Theorie der Gesellschaft" (Universität Münster) sowie
Wissenschaftlicher Koordinator der "Graduate School Practices of Literature" (Universität Münster)

03.2010: Leitung eines Workshop für Doktoranden der Graduiertenschule am Deutschen Seminar der Universität Zürich: "Christian Kracht – Eine ‚Literatur des Verschwindens‘?"

02.2010-09.2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Ingo Stöckmann am Institut für Germanistik der Universität Bonn

seit 10.2008: Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Bonn

10.2008-12.2008: Promotionsabschlussstipendium der FAZIT-Stiftung

seit 2008: Peer-Reviewer für "EDGE. A Graduate Journal for German and Scandinavian Studies"

01.2007-07.2007: Forschungsaufenthalt an der Università degli Studi di Firenze (Florenz, Italien) im Rahmen der Promotion

04.2006-09.2008: Promotionsstipendium im Rahmen der individuellen Graduiertenförderung der Universität Bonn

10.2005-12.2009: Promotion im Rahmen des binationalen Promotionskollegs "Deutsch- Italienische Forschungen" an der Universität Bonn und der Università degli Studi di Firenze (Cotutelle de Thèse) Betreuer: Prof. Dr. Helmut J. Schneider (Universität Bonn) und Prof. Dr. Patrizio Collini (Universität Florenz)