Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Bernhard Schneider

Prof. Dr. theol. habil. Bernhard Schneider

Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Theologische Fakultät Trier

Universitätsring 19, 54296 Trier, Raum: E 238

  • 0651/201-3534
  • 0651/201-3951
Profil

Gutachterfunktionen

Seligsprechungsverfahren
Prüfung von Marienerscheinungen
Gutachter für Akast im Rahmen von Akkreditierungsverfahren
Projektbegutachtung für DFG, Alexander-von-Humboldt-Stiftung und Volkswagenstiftung

Mitgliedschaften

Mitglied der internationalen Forschergruppe „Dynamics of Religious Reform“ 1780-1920 unter Leitung von
Prof. Dr. Joris van Eijnaten (Universität Utrecht/NL)
Mitglied der Schriftleitung des „Archivs für mittelrheinische Kirchengeschichte“
Mitglied im Verwaltungsrat der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte (2013-2017)
Präsident der Gesellschaft für mittelrheinische Kirchengeschichte (ab 2017)
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat „Catholica: Quellen und Studien zur Literatur- und Kulturgeschichte
des modernen Katholizismus“
Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Friedrich-Spee-Gesellschaft Trier
2006-2012 Mitglied im Vorstand des Sonderforschungsbereichs 600 „Fremdheit und Armut“ an der Universität Trier

Herausgeberschaften

Trierer Theologische Zeitschrift
Reihe "Religion - Kultur - Gesellschaft. Studien zur Kultur- und Sozialgeschichte des Christentums in Neuzeit und Moderne" im LIT-Verlag

Dfg Category

107-2 - Katholische Theologie

Forschungsgebiet

  • Geschichte der christlichen Armenfürsorge Frömmigkeitsgeschichte der Neuzeit Kommunikationsgeschichte des deutschen Katholizismus im 19. Jh. Geschlechtergeschichte (19. und 20. Jahrhundert)

Lehrgebiet

  • Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit