Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

University Competence Center for Collaboration Technologies (UCT)

Professur Schubert: Betriebliche Anwendungssysteme / Universität Koblenz-Landau

Universitätsstraße 1, 56070 Koblenz
  • 0261/287-2520
Profil

Kurzportrait

Das University Competence Center for Collaboration Technologies (UCT) ist ein gemeinsames Projekt der Universität Koblenz-Landau und der HCL Technologies Germany GmbH. Es wurde im Jahr 2010 von der Universität Koblenz-Landau und IBM Deutschland GmbH als Kooperationsprojekt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft initiiert, um den Aufbau und Betrieb eines Kompetenz- und Leistungszentrums für Bildungseinrichtungen rund um das Thema Enterprise Collaboration Systems (ECS) zu realisieren.

Als eine der herausragenden Leistungen des UCT ist der Betrieb der funktionsstarken Kollaborationsplattform UniConnect zu nennen, die auf HCL Connections basiert, vom UCT an der Universität Koblenz-Landau auf einer eigenen privaten Cloud-Infrastruktur in Koblenz gehostet wird und allen universitären Einrichtungen weltweit für internes und institutionsübergreifendes kollaboratives Arbeiten zur Verfügung steht.

Dienstleistungs­angebot

Das UCT bietet mit UniConnect eine funktionsstarke Kollaborationsplattform an, die universitären Einrichtungen für Forschungsprojekte aller Fachbereiche zur Verfügung steht und sich über freiwillige Beiträge der Mitgliedsinstitutionen finanziert. UniConnect basiert auf HCL Connections, einer der weltweit führenden Social-Business-Softwarelösungen, und wird von der Universität Koblenz-Landau in Deutschland gehostet. UniConnect stellt eine Vielzahl kollaborativer Funktionen wie z. B. Wikis, Blogs, Foren, Microblogging, Chat, Task-Management und Bibliotheken in Communities zur Verfügung, und kann geräteunabhängig sowohl mit einem Standard-Webbrowser oder einer App für mobile Geräte (Android und iOS) benutzt werden.