Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

CAE und werkzeuggebundene Mikrobearbeitung

Forschungsschwerpunkt "Integrierte miniaturisierte Systeme (IMS)" / Hochschule Kaiserslautern

Amerikastraße 1, 66482 Zweibrücken
  • 0631/3724-5421
Profil

Kurzportrait

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit der Konstruktion und der Finite-Elemente-Simulation von mikrosystemtechnischen Komponenten und Bauteilen sowie deren Herstellung durch Mikrozerspanen.

Bauteile aus dem Bereich der Mikrozerspanung sind beispielsweise:

-Gehäuse für Sensoren
-Formeinsätze für Mikrospritzguss
-Abformwerkzeuge für das Mikroheißprägen von mikrofluidischen Strukturen
-Aktoren für Mikrooptiken, Mikroventile(mikro-) strukturierte Graphit- und Kupferelektroden

Ausstattung

Der Arbeitsgruppe stehen moderne 3D-CAD/FEM Softwarepakete mit integrierter CAM Umgebung sowie eine 5-Achsen-Hochpräzisionsfräsmaschine der Firma Kern, Modell HSPC 2522, zur Verfügung

https://www.hs-kl.de/forschung/forschungsschwerpunkte/integrierte-miniaturisierte-systeme-ims/ausstattung/