Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

CampusSchule

Universität Koblenz-Landau

Fortstraße 7, 76829 Landau
  • 06341/28034275
Profil

Kurzportrait

CampusSchule der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

Interdisziplinäres Kooperationsprojekt zwischen universitärer Forschung und pädagogischer Schulpraxis

Das Projekt CampusSchule startete im Frühjahr 2011. Es verbindet universitäre Lehre und Forschung mit den Herausforderungen schulpädagogischer Praxis. Wissenschaftliche Erkenntnisse im Rahmen einer modernen Lehrerbildung und pädagogisch-praktische Problemlösungen gehören in gleichem Maße zum Kernbereich der Arbeit der CampusSchule.

Leitidee der CampusSchule ist es, vor dem Hintergrund zunehmender Heterogenität in der Gesellschaft ein allgemeines und konkret anwendbares Modell für die Verknüpfung von universitärer Forschung und Lehre mit der Praxis öffentlicher Schulen zu entwickeln. Dafür werden zunächst langfristige institutionalisierte Kooperationen mit CampusSchulen der Schultypen Grundschule, Realschule plus, Gymnasium, Förder- bzw. Sonderschule sowie Gesamtschule auf- und ausgebaut. Perspektivisches Ziel ist der Aufbau eines Netzwerkes CampusSchule, d. h. eines Verbundes aller Campus-Schulen, in denen CampusSchule-Projekte als gemeinsame Forschungsprojekte durchgeführt werden können.

Das Projekt CampusSchule lebt von der gleichberechtigten Zusammenarbeit zwischen Schule und Universität. Dabei geht es gleichermaßen um wissenschaftliche Erkenntnisse wie ebenso um neue pädagogisch-praktische Wege im Schulalltag. Lehrkräfte und Schulen sollen in dem Bestreben unterstützt werden, Schülerinnen und Schülern gesellschaftliche Teilhabe unter den Bedingungen zunehmender Heterogenität zu ermöglichen. Damit leistet das CampusSchulprojekt einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit.

Mit der Entwicklung der CampusSchule und der damit einhergehenden konkreten, dauerhaften und gleichberechtigten Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Schulpraxis bietet sich die Chance, nachhaltig und richtungweisend zu pädagogischen und bildungswissenschaftlichen Debatten im Land sowie über die Grenzen des Landes hinaus beizutragen.

Das Projekt CampusSchule zielt auf die Zusammenarbeit zwischen Kolleginnen und Kollegen aus Schule(n) und Universität in konkreten Projekten und zum beiderseitigen Nutzen.

Dienstleistungs­angebot

- Initiierung und Entwicklung von Projekten im Rahmen der CampusSchule
- Projektvermittlung zwischen Schule(n), Universität und anderen beteiligten Institutionen
- Organisatorische und logistische Unterstützung der CampusSchule-Projekte
- interdisziplinäre Koordination und Kommunikation innerhalb der Universität
- informationelle Unterstützung beim Einwerben von Fördermitteln
- öffentliche Kommunikation