Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Leibniz-Institut für Verbundwerkstoffe GmbH (IVW)

Technische Universität Kaiserslautern

Erwin-Schrödinger-Str. 58, 67663 Kaiserslautern
  • 0631/2017-0
Profil

Kurzportrait

Von den Grundlagen bis zur Anwendung

Das Leibniz-Institut für Verbundwerkstoffe GmbH (IVW) ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung des Landes Rheinland-Pfalz und der Technischen Universität Kaiserslautern. Es erforscht Grundlagen für zukünftige Anwendungen von Verbundwerkstoffen, die z.B. für die Mobilität der Zukunft, die Bereiche Energie, Klima und Umwelt, die Produktionstechnologie sowie für das Gesundheitswesen von großer Bedeutung sind. Neue Werkstoffe, Bauweisen und Fertigungsprozesse werden untersucht und – nach der Erarbeitung des Grundlagenverständnisses – für die jeweiligen Anforderungen maßgeschneidert.

Dabei steht die gesamte Prozesskette von den werkstofflichen Grundlagen über die Charakterisierung und Simulation, die Bauweisen und die Fertigungstechnik bis zum Bauteilversuch und Recycling im Fokus. Neue Ideen und innovative Konzepte sind nicht nur ein essentieller Bestandteil der Forschung und Weiterentwicklung des Institutes, sondern führen auch zu Ausgründungen. Neu erworbenes Wissen wird transferiert, vor allem in die Wissenschaft, aber auch in die Lehre, die interessierte Öffentlichkeit und die industrielle Anwendung.

Kompetenzen

Das IVW forscht auf dem Gebiet der Verbundwerkstoffe und stellt somit das gesamte Spektrum ihrer Anwendungen dar. Die Forschungsprojekte werden mit öffentlichen Mitteln unterstützt, oft auf interdisziplinärer Basis mit Partnern von Universitäten und aus der Industrie, oder werden in bilateralen Kooperationen mit Industriepartnern gefördert.

Die Forschungsaktivitäten decken die gesamte Wertschöpfungskette ab, angefangen von den wissenschaftlichen Grundlagen bis hin zur Herstellung von Prototypen in einer industrieorientierten Umgebung.

Dienstleistungs­angebot

Technologieübersicht

Bauteilprüfung
Bauteilüberwachung
Bauweisenentwicklung
Compoundierung / Blends
Festigkeitsanalyse
Folienextrusion
Funktionalisierte Matrixsysteme
Halbzeugentwicklung
Harzinjektionsverfahren & Simulation
Hybride Materialien & Strukturen
Hybridprozesse
Impakt-/ Crashverhalten & Simulation
Lebensdaueranalyse
Mehraxiale Werkstoffprüfung
Methoden zur Material- und Prozess-Charakterisierung
Multifunktionale Verbundwerkstoffe & Simulation
Nanokomposite
Presstechnik & Simulation
Tape und Fiber Placement & Simulation
Textile Preform-Technologie
Tribologie
Umformtechnik & Simulation
Verbindungstechnik / Schweißen & Simulation
Versagensverhalten
Wasserstoffspeicher
Werkstoffanalytik
Wickeltechnik & Simulation
Zerstörungsfreie Werkstoff-/Bauteilprüfung & Simulation