Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Weil Ethik praktisch werden will : philosophisch-theologische Studien zum Theorie-Praxis-Verhältnis

Regensbuch: Pustet 2004 333 S. (Ratio fidei ; 23)

Erscheinungsjahr: 2004

ISBN/ISSN: 3-7917-1928-9

Publikationstyp: Buch (Habilitation)

Sprache: Deutsch

GeprüftBibliothek

Inhaltszusammenfassung


Ethik will praktisch werden. Das gilt seit ihren Anfängen. Heute verlangt vor allem die Konjunktur der Angewandten Ethik eine Klärung dieses Anspruchs. Die praktische Relevanz der philosophischen und theologischen Ethik darf nicht einfach nur behauptet werden. Die Studie von Stephan Goertz versteht sich als Beitrag zur Selbstkritik der praktischen Vernunft. In den Blick genommen werden sowohl historische als auch gegenwärtige Modelle der Theorie-Praxis-Vermittlung. Dabei zeigt sich, dass von ...Ethik will praktisch werden. Das gilt seit ihren Anfängen. Heute verlangt vor allem die Konjunktur der Angewandten Ethik eine Klärung dieses Anspruchs. Die praktische Relevanz der philosophischen und theologischen Ethik darf nicht einfach nur behauptet werden. Die Studie von Stephan Goertz versteht sich als Beitrag zur Selbstkritik der praktischen Vernunft. In den Blick genommen werden sowohl historische als auch gegenwärtige Modelle der Theorie-Praxis-Vermittlung. Dabei zeigt sich, dass von einfachen Vorstellungen des Transfers der Theorie in die Praxis auch in der Ethik Abschied zu nehmen ist.» weiterlesen» einklappen

Klassifikation


DFG Fachgebiet:
ohne Zuordnung

DDC Sachgruppe:
Theologie, Christentum

Verknüpfte Personen