Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Bildungswege als Hindernisläufe : zum Menschenrecht auf Bildung in Deutschland

Bielefeld: WBV 2008 200 S. (Forum Bildungsethik ; [5])

Erscheinungsjahr: 2008

ISBN/ISSN: 978-3-7639-3545-1

Publikationstyp: Buch

Sprache: Deutsch

GeprüftBibliothek

Inhaltszusammenfassung


Bildung ist Menschenrecht - diese Annahme liegt dem vorliegenden Sammelband zugrunde. Er verbindet eine sorgfältige empirische Bestandsaufnahme mit theoretischen Überlegungen auf der Grundlagechristlicher Sozialethik. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung von Maßstäben, an denen sich die Politik beim Umbau des Bildungssystems orientieren kann.In dem Sammelband beleuchten vierzehn Autorinnen und Autoren die Probleme an den Schwellen des Bildungssystems aus unterschiedlichen Blic...Bildung ist Menschenrecht - diese Annahme liegt dem vorliegenden Sammelband zugrunde. Er verbindet eine sorgfältige empirische Bestandsaufnahme mit theoretischen Überlegungen auf der Grundlagechristlicher Sozialethik. Das Buch leistet damit einen Beitrag zur Entwicklung von Maßstäben, an denen sich die Politik beim Umbau des Bildungssystems orientieren kann.In dem Sammelband beleuchten vierzehn Autorinnen und Autoren die Probleme an den Schwellen des Bildungssystems aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Die Schwierigkeiten einzelner Gruppen werden genauso untersucht wie erfolgversprechende Ansätze zur Integration in das Bildungssystem. Auch die Möglichkeiten politischer Gestaltung werden diskutiert: Welche Rolle können Investitionen in das Bildungssystem spielen, und welche Perspektiven eröffnet eine sozialraumorientierte Bildungspolitik? Der Sammelband dokumentiert eine Tagung im Februar 2008 in der Evangelischen Akademie Loccum die Zwischenergebnisse des Forschungsprojekts Das Menschenrecht auf Bildung vorstellte. In dem Projekt, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert wird, arbeiten die Universität Bamberg und das Forschungsinstitut für Philosophie Hannover zusammen. Mit ihren Erkenntnissen wollen sie einen eigenständigen Bildungsdiskurs innerhalb der Christlichen Sozialethik anstoßen.» weiterlesen» einklappen

Autoren


Heimbach-Steins, Marianne (Herausgeber)
Neuhoff, Katja (Herausgeber)

Klassifikation


DFG Fachgebiet:
ohne Zuordnung

DDC Sachgruppe:
Theologie, Christentum

Verknüpfte Personen