Starten Sie Ihre Suche...


Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Der Einfluss von Rho GTPasen auf die zelluläre Produktion von Aβ42, des krankheitsauslösenden Peptids der Alzheimer Erkrankung

Laufzeit: 01.01.2005 - 31.12.2006

Kurzfassung


Bestimmung der Interaktionsdomänen zwischen RhoA und Presenilin sowie Untersuchung der in vivo Relevanz des Rho-Signalweges für eine Prävention der Amyloidbildung in Mausmodellen der Alzheimer Erkrankung. (Gefördert durch das MAIFOR-Programm der Universität Mainz).

Beteiligte Einrichtungen